Über uns

Basketball ist – und darüber wollen wir gar nicht diskutieren – die beste Sportart der Welt. 40 Minuten Action pur, permanente Bewegung und spektakuläre Spielzüge. Global betrachtet ist Basketball an Popularität kaum zu übertreffen. Dennoch bekommt man hierzulande praktisch nichts davon mit – Fußball und Skifahren beherrschen die Medienszene. Wer sich in Österreich über Basketball schlau machen will, stößt rasch an seine Grenzen. Genau da setzen „Die Trashtalker“ an: Unabhängig wollen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten den Sport ins rechte Licht rücken.

„Wir“ – wer ist das eigentlich?

Bernd Maurer und Bernhard Hradil stecken hinter dem Projekt „Die Trashtalker“. Wir kommen beide aus Klosterneuburg und damit ist wohl schon jedem klar, wie wir zum Basketball gekommen sind. Wir leben in der Heimatstadt der BK Dukes, für die wir auch ehrenamtlich tätig sind und die wir begeistert bei allen Spielen unterstützen. An dieser Stelle wollen wir eines aber klar betonen – „Die Trashtalker“ sind völlig unabhängig vom BK Klosterneuburg und wollen das auch bleiben. Unsere Berichterstattung soll nämlich noch viel weitergehen, wir wollen alle Facetten des Basketballsports in Österreich abdecken. ABL, AWBL, Nationalteam, BB ganz allgemein und was uns sonst noch so einfällt.

Wie wollen wir das umsetzen?

In erster Linie wollen wir euch regelmäßig auf dieser Website mit Artikeln und Videos versorgen, also schaut unbedingt öfters vorbei. Natürlich werden wir auch auf den gängigen Social Media-Kanälen vertreten sein. Habt aber bitte etwas Geduld mit uns, es befindet sich alles erst im Aufbau und wir müssen noch viel viel viiiiiel dazulernen. Selbstverständlich müsst ihr euch nicht nur von uns berieseln lassen – kontaktiert uns, gebt uns Feedback, sagt uns eure Wünsche oder beschwert euch einfach über uns 😉

Eure Trashtalker