Jakob Pöltl ist ein „Spur“

Das hat wohl viele überrascht, auch Pöltl selbst: Im Tausch für Superstar Kawhi Leonard und Danny Green wurden DeMar DeRozan und er nach Texas zu den San Antonio Spurs geholt. Für den Wiener ist der Wechsel eine große Chance, den nächsten Schritt zu machen. Er kann nicht nur von den NBA-Größen Pau Gasol und LaMarcus Aldridge viel lernen, sondern wird dabei auch noch von einem der renommiertesten Basketballcoaches der Welt trainiert – Gregg Popovich. Darüber hinaus ist das Karriereende von Gasol bereits absehbar. Wer weiß, vielleicht kann sich der Österreicher über kurz oder lang einen Platz als Starter beim fünfachen NBA-Champion erkämpfen.

Analyse auf laola1.at

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: